Zurück

1-42-1 Löschgruppenfahrzeug

Allgemeine Daten

Bezeichnung: 1-42-1 Löschgruppenfahrzeug / LF 8/6 - Lz. Hauptwache (1. Zug)
Rufname: Florian Passau 1-42-1
Fahrgestell: Daimler-Benz 814F
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1998
Besatzung: 1/8

Technische Daten

Leistung: 100 KW | 136 PS
Hubraum (cm³): 4.249 ccm
Zul. Gesamtgewicht 7.490 kg
Trockengewicht:

Ausstattung

  • 1 Funkgerät FuG8b Festeinbau
  • 2 Funkgeräte FuG11b Tragbar
  • 3 Stück Rettungszylinder Weber RZ1,2,3
  • 4 Atemschutzgeräte Überdruck MSA-Auer BD96 mit MSA-Auer MOTIONSCOUT
  • 4-teilige Steckleiter
  • 5KVA Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz 2x1000 Watt
  • Feuerlöschkreiselpumpe 800 l/min
  • Löschwassertank mit 600 Liter Wasser
  • Motorkettensäge
  • Notfallrucksack
  • Rettungsspreizer Weber SP 40
  • Schneidgerät S 30 Pedalschneider
  • Schneidgerät Weber S 260,
  • Tauchpumpe TP6

Löschgruppenfahrzeug zur Brandbekämpfung, sowie zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Dieses Fahrzeug wird bei einem Verkehrsunfall als Erstangriff-Fahrzeug eingesetzt, da es mit seinem 600 Liter Wassertank und dem hydraulischem Rettungssatz über die geeignete Ausrüstung zur eigenständigen Rettung von eingeklemmten Personen oder eine eventuellen Brandbekämpfung verfügt.